Herzlich willkommen

in der Klinik und Hochschulambulanz für Psychiatrie und Psychotherapie der Charité Berlin am Campus Benjamin Franklin!

 

 

Guten Tag,

mein Name ist Isabella Heuser und als Direktorin der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie begrüße ich Sie ganz herzlich auf unserer Homepage.

 

Seit 2001 leite ich die Klinik und Hochschulambulanz am Campus Benjamin Franklin. Als Universitätsklinik haben wir den gesellschaftlichen Auftrag neben der Patientenversorgung auch Forschung und Lehre zu betreiben. Meine Klinik hat dabei einen starken wissenschaftlichen Schwerpunkt auf dem Gebiet der klinischen und translationalen Forschung. Dies bedeutet, dass wir zusammen mit Patienten und gesunden Probanden versuchen, diagnostische und/oder therapeutische Strategien weiter zu entwickeln und neue, innovative Behandlungskonzepte für psychische Störungen zu entwickeln. Eine solche patientenzentrierte, klinische Forschung ist aber nur möglich, und auch nur ethisch vertretbar, wenn die Versorgung unserer Patienten auf höchstem Niveau und auf neuesten Stand der Wissenschaft erfolgen. Um dies zu erreichen haben wir kontinuierlich das Profil der Klinik geschärft und die klinischen prä-, intra- und poststationären Prozesse optimiert.
Die Klinik ist in sog. Modulen organisiert. Darin sind ambulante und stationäre bzw. teilstationäre störungsspezifische Bereiche zusammengefasst. Diese Module werden von einer Ober*ärztin, die eine wissenschaftliche und klinische Spezialist*in im jeweiligen Bereich ist, geleitet. Ein multiprofessionelles Team aus Ärzten, Psychologen, Pflegemitarbeiter, Ergo- und Physiotherapeuten sowie Sozialarbeitern, welches in den spezifischen Belangen der Patienten geschult ist, begleitet und betreut diese dann (idealerweise) vom ambulanten Erstkontakt bis zur Überleitung zu den nach- und weiterbehandelnden Akteuren. Dabei spielt der Pflegedienst eine herausragende Rolle. Seine Kernkompetenz liegt im Erhalt der Alltagsfähigkeiten sowie der Förderung von Selbstpflegefähigkeiten und Selbstachtsamkeit im Sinne eines selbstbestimmten Lebens. Die Pflegemitarbeiter sind größtenteils in der psychiatrischen Fachpflege ausgebildet und arbeiten in den meisten Bereichen als Ko-Therapeuten. Zusätzlich zu einem Sozialdienst haben wir unser Angebot um das sog. JobConsult erweitert, um bestimmten Patienten eine „passgenaue“ Aus- oder Weiterbildung zu vermitteln und somit die soziale Teilhabe zu verbessern oder zu ermöglichen. Dabei arbeiten wir mit verschiedenen Firmen, Jobcentern und/oder Ausbildungszentren zusammen. Wir sind eine überregional versorgende Klinik, d.h. wir betreuen Patienten aus allen Bezirken Berlins, aber auch solche von außerhalb der Landesgrenzen. Unsere Stationen und Bereiche sind 2015 komplett saniert und umgebaut worden, wir haben ausschließlich Ein- und Zweibettzimmer mit jeweils einer Nasszelle, die Tageskliniken und der Ambulanzbereich sind großzügig gestaltet, so auch der ergotherapeutische Bereich und das Schlaflabor. Das CBF verfügt über ein Schwimmbad, in dem auf Wusch der Patienten im Rahmen unserer spezialisierten Abteilung für Bewegungs-, Physio- und Körpertherapie auch Aquatherapie angeboten wird.

 

Ich hoffe, dass Sie auf unserer Homepage alle notwendigen Informationen bezüglich unserer Arbeit hier an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie finden werden und würde mich freuen, wenn Sie bei einem "realen" Besuch der Klinik den hoffentlich positiven Eindruck bestätigt finden.  

 

Mit herzlichen Grüßen,

Isabella Heuser
Direktorin der Klinik

Folgende Module und Spezialambulanzen werden an unserer Klinik vorgehalten:

Module

Affektive Störungen (Station 8B/Komfortstation und Station 16B) mit Spezialambulanz
Altersmedizin (Tagesklinik mit Gedächtnissprechstunde)
Mutter-Kind-Einheit (Station 8A)
Persönlichkeitsstörungen und Posttraumatische Belastungsstörung (Station 18) mit Spezialambulanz
Schizophrenie (Station 16A) mit Spezialambulanz
Schlafmedizin (stationäre Diagnostik im Schlaflabor) mit Spezialambulanz

Tageskliniken

Gerontopsychiatrie (10-12 Plätze)
Allgemeinpsychiatrie (10-12 Plätze)

Aktuelle Veranstaltungen