<


Da diese Modulbereiche auch für die poliklinische Versorgung von Patienten zuständig sind, werden sich hier vorstellende Patienten vom jeweilig spezialisierten Team betreut. Jedes Modul hat hierzu separate Sprechstunden eingerichtet, zu denen die Patienten elektiv einbestellt werden. Nur in Notfällen werden sich ambulant vorstellende Patienten noch sofort behandelt, ansonsten erhalten sie einen Termin für die entsprechende Ambulanzsprechstunde. In der jeweiligen Modulsprechstunde wird dann über die Notwendigkeit eines elektiven Aufnahmetermins gemeinsam mit dem Patienten entschieden.