Spezialsprechstunde für arabischsprachige Migranten

Über 50,000 Menschen mit arabischen Migrationshintergrund leben in Berlin und Umgebung und bilden damit die viertgrößte ethnische Minderheitengruppe in der Stadt.

In der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Charité Campus Benjamin Franklin bieten wir eine Spezialambulanz für arabischsprachige Patientinnen und Patienten mit psychischen Erkrankungen an. Zielgruppe dieser Ambulanz sind Menschen mit arabischsprachigen Hintergrund, insbesondere solche mit noch nicht ausreichenden deutschen Sprachkenntnissen oder Berührungsängsten mit dem deutschen Psychiatriesystem.

Das muttersprachliche Angebot umfasst psychosoziale Beratung, Vermittlung von Kontaktadressen, ausführliche kultursensitive Diagnostik, ambulante sowie bei Bedarf stationäre Behandlung sämtlicher psychischer Erkrankungen.

Leitung

Prof. Dr. med. Malek Bajbouj

bajbouj

Leiter, Bereich Affektive Neurowissenschaften

CBF: Campus Benjamin Franklin

Charité Centrum Neurologie, Neurochirurgie und Psychiatrie CC 15

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Postadresse:

Hindenburgdamm 30

12203 Berlin

t: +49 30 450 517 542 (Sekretariat)

Lageplan

Downloads:

Links:

Mitarbeiter

Dr. med. Jihad Alabdullah

Alabdullah

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie

CBF: Campus Benjamin Franklin

Charité Centrum Neurologie, Neurochirurgie und Psychiatrie CC 15

Postadresse:

Hindenburgdamm 30

12203 Berlin

t: +49 30 450 517 586

Lageplan

M.A. M.Ed. Psychologin Hana Ghannoum

Ghannoum

Wiss. Mitarbeiterin

Charité - Universitätsmedizin Berlin

CBF: Campus Benjamin Franklin

Charité Centrum Neurologie, Neurochirurgie und Psychiatrie CC 15

Postadresse:

Hindenburgdamm 30

12203 Berlin

Lageplan

Information und Anmeldung

t:+49 30 450 517 666

t:+49 30 450 517 566

Email:

arab-mentalhealth(at)charite.de