Metanavigation:

Hier finden Sie den Zugang zur Notfallseite, Kontaktinformationen, Barrierefreiheits-Einstellungen, die Sprachwahl und die Suchfunktion.

Navigation öffnen

Praktische Tätigkeit (nach § 2, Abs.2 Nr. 1 bzw. 2 der PsychTh-APrV)

Psychotherapeuten in Ausbildung können sich hier über die Ausbildungsmöglichkeiten an unserer Klinik informieren.

Sie befinden sich hier:

 

Die Klinik bietet Plätze für die Praktische Tätigkeit nach § 2, Abs.2 Nr. 1 bzw. 2 der PsychTh-APrV an (vorzugsweise Verhaltenstherapie).

Während der praktischen Tätigkeit sind die Psycholog*innen schwerpunktmäßig auf einer der Stationen oder Tageskliniken der Klinik tätig. Sie arbeiten innerhalb der jeweiligen Stationsteams mit und werden nach einer entsprechenden Einarbeitung mit diagnostischen und therapeutischen Aufgaben betraut. Es findet wöchentlich eine ausführliche klinisch-psychiatrische und psychotherapeutische Supervisionen angeboten. Auch steht den Psychotherapeut*innen in Ausbildung selbstverständlich die Teilnahme an allen Fort- und Weiterbildungsangeboten des Hauses offen.

Bei Interesse an einem psychologischen Praktikum, senden Sie bitte eine schriftliche Bewerbung mit per e-Mail an die Leitende Psychologin der Klinik Frau Prof. Dr. Wingenfeld: katja.wingenfeld(at)charite.de

 

 

Einzureichende Bewerbungsunterlagen für PIAs

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Kopie des Vertrages mit dem Ausbildungsinstitut (kann nachgereicht werden)
  • Zeugniskopien (Diplomzeugnis, Praktikumszeugnisse) - ausländische Zeugnisse übersetzen oder erläutern